16.11.2016

Connectivity: Heute das DDR-66 und WFR-30 im Spotlicht

16-11-2016. Der DDR-66 und der WFR-30 schreien gerad zu nach „Connectivity“. Beim Anblick der Bilder mag man sich fragen wo man Sie am liebsten aufstellen möchte. Neben Klasse aussehen, haben Sie es aber auch technisch in sich. Beide sind mehr als nur ein Radio. Es sind Multi-Music-Player!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider können einem die Bilder alleine nicht zeigen was man alles mit den Geräten tun kann noch wie außergewöhnlich gut Sie klingen. DAB+ Radio-FM-Radio-Internet-Radio-alles in einem. Wir haben schon geschrieben warum man Radio hört- oder sollte- mit diesen Alleskönnern ist es schlicht easy. Man Sie mit dem Smartphone von der Couch aus steuern. Einfach die kostenfreie UNDOK-App downloaden und los geht es. Der DDR-66 BT lässt natürlich noch die Verbindung per Bluetooth zu oder Sie spielen Ihre Lieblings-CD ab. Beide Radios unterstützen Spotify connect.

Zusammenfassend hier die Spezifikationen der beiden Radios:

WFR-30

Immer Zugriff auf Ihre bevorzugte Radiostation (Internetradio/DAB+ Radio/ UKW Radio)

Musikstreaming verschiedener Formate (MP3, AAC+ und WMA kompatible)

Nutze Dein Smartphone als Fernbedienung und suche Dir Deine Songs aus (Stream via UNDOK und Spotify)

Immer zur rechten Zeit (Alarm und Snooze)

DDR-66

Immer Zugriff auf Ihre bevorzugte Radiostation (Internetradio/DAB+ Radio/ UKW Radio)

Höre Deine eigene Musiksammlung von verschiedenen Quellen (CD/Bluetooth/SD card/Spotify)

Nimm Deine Musik auf!! (auch von CD)

Nutze Dein Smartphone als Fernbedienung und suche Dir Deine Songs aus (Stream via UNDOK)

Alle Eigenschaften