Download Artikel

26.08.2014

Sangean bringt Bluetooth in alle Geräteklassen

·        Sangean U-4: Der Offroader unter den Bluetooth-Digitalradios
DDR-36BT, DDR-38: Harmonie in Farbe und Klang

Venlo/Gummersbach (26. August 2014) - Zum 40-jährigen Bestehen präsentiert Sangean auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin eine Fülle spannender Neuheiten. Der Trend zum Connected Audio - und hier besonders die Möglichkeit via Bluetooth auf die Musik von Smartphone oder Tablet zuzugreifen - bilden einen Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts. Um den ausgewogenen Klang der Sangean-Radios drahtlos und unkompliziert weiteren Signalquellen zugänglich zu machen, hält die Bluetooth-Schnittstelle in immer mehr Modellen Einzug. So auch in das robuste U-4 mit DAB+ und die eleganten Tischmodelle DDR-36BT und DDR-38.


Rempler, Staub und Nässe lassen das neue Sangean U-4 DAB+ BT unbeeindruckt. Ob Baustelle oder Gartenparty, der kraftvolle Sound des Sangean U-4 DAB+ BT setzt sich immer durch. Doch dieses Kraftpaket bietet mehr als nur UKW-Empfang: Mit Digitalradio DAB+ stehen mehr rauschfreie Radioprogramme bereit. Die Bluetooth-Schnittstelle erlaubt mehr Unterhaltung durch die Wiedergabe von Musik aus dem Smartphone. Mit der NFC-Technik bietet das U-4BT zusammen mit entsprechend ausgestatteten Smartphones eine sofortige Kopplung zur Musikwiedergabe ohne langwieriges Pairing. Der stabile Rollkäfig schützt das Radio wirksam vor Beschädigungen. Eine USB-Ladebuchse steht zum Aufladen von Mobiltelefonen bereit. Das U-4 DAB+ BT ermöglicht Netz- und Akku-Betrieb mit Standardakkus. Im Netzbetrieb werden eingelegte Akkus aufgeladen. Im Oktober 2014 wird das Sangean U-4 DAB+ BT in den Handel kommen. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 199 Euro.


Harmonie in Farbe und Klang
Mit dem Digitalradio DDR-36BT setzt Sangean beim Klang, mit seiner angenehmen Haptik und durch geschmackvoll abgestimmte Farbvarianten neue Akzente. Sein elegantes Gehäuse verblüfft durch einen eleganten Kunstlederbezug. Vier verschiedene Farbtöne erleichtern die harmonische Einbindung in sorgfältig arrangierte Wohnlandschaften.


Zur Ausstattung dieses klangstarken Stereoradios für UKW (RDS) und Digitalradio (DAB+) gehört selbstverständlich der drahtlose Bluetooth-Link, mit dem sich das Radio im Handumdrehen mit Smartphone und Tablet verbinden lässt. Ein großzügig ausgelegtes Bassreflexsystem sorgt dabei für einen verblüffend sonoren Klangeindruck. Das Schwestermodell DDR-38 kombiniert den Bluetooth-Link nun auch mit einem Lightning-Dock für neue Apple-Devices, zum Beispiel dem iPhone 5. Damit steht einem Musikgenuss ohne Ladepausen nichts mehr im Wege.


Das Digitalradio- und Bluetooth-Musikwiedergabesystem DDR-36BT ist ab sofort lieferbar. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 229 Euro. Das Modell DDR-38 mit Lightning-Dock folgt im Oktober mit einer Verkaufspreisempfehlung von 289 Euro.


Besuchen Sie SANGEAN auf der IFA: Halle 2.2 Stand 105  


Hinweis für Redaktionen: Testmuster stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung. Drucktaugliche Produktbilder finden Sie unter folgenden Links:
DDR-36BT, DDR-38 unter https://www.dropbox.com/sh/pm2i2d1ak3xtad5/AACtEOyCKAqE0ld_iK4iNGhCa
U-4BT unter https://www.dropbox.com/sh/ce4up70yke21u9t/AAAPmGDUtpI87cLi7dB3i31ta

 

Über Sangean

Sangean ist einer der größten Radiohersteller weltweit. Das 1974 in Taiwan gegründete Unternehmen zählt rund 1.500 Beschäftigte und betreibt eigene Fabriken in Taiwan und China, in denen neben Radiogeräten von Sangean auch für weitere Premiummarken gefertigt wird. Der Europäische Markt wird von der Sangean Europe BV im niederländischen Venlo beliefert.  

 

 

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Mario Gongolsky
Hindenburgstr. 20
51643 Gummersbach
Tel: 02261/994-2392
E-Mail: mgong@fuchsmc.com